SPD (Partei) Frau Bretschneider

René Kröger                                                                                                                                                  28.10.2016
Klosterstrasse 17
18356 Fuhlendorf
Tel: 0177 43 62 52 1

 

Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Frau Sylvia Bretschneider
Konrad-Zuse-Straße 2
18057 Rostock

 

touristisches Infrastruktur- und Marketingprojekt in Mecklenburg-Vorpommern

 

Sehr geehrte Frau Bretschneider,

gern würde ich ein touristisches Infrastruktur- und Marketingprojekt in Mecklenburg-Vorpommern umsetzen. Bisher wurden aber alle Bemühungen, dieses in Form eines Unternehmens zu realisieren, wider Erwarten massiv behindert. Selbst die Tourismusverbände (TMV & FDZ unter Herrn Jennert) ignorierten ihre Verbandszwecke und haben aktiv gegen meine Unternehmungen gearbeitet.

Dabei schlage ich ein kooperatives Tourismuskonzept für Mecklenburg-Vorpommern vor und könnte den Mehrwert gerade durch die Kooperationen im Tourismus effektiv steigern.

Ich würde mich freuen, wenn Sie sich das Konzept des kooperativen Tourismus im Anhang einmal ansehen könnten und in einem Gespräch mir die Gelegenheit geben, dieses noch weiter auszuführen.

Gern würde ich ihnen auch einen Fall schildern, bei dem der Tourismusverband FDZ (unter Herrn Jennert) in einer Förderung (Volumen ca. 2.000.000 €) auch Leistungen erbracht hat, um einen Kooperationspartner des TMVs in der Förderung handlungsunfähig zu machen. Wobei er die Kosten dieser Leistung dann später aus dem Budget der Förderung abrechnen wollte, um selbst auch der Profiteur zu sein, damit er seinen Kooperationspartnern diverse Vorteile aus der Förderung zugänglich machen konnte. Und das sogar, obwohl weder der Tourismusverband FDZ, noch sein Kooperationspartner bei der Förderung/Wettbewerb teilnahmen!

Hier wurde ein Touristiker, der an dem Ausschreibungsverfahren (Wettbewerb) teilgenommen hat und auch gewann, durch einen anderen Touristiker ersetzt, welcher nicht teilgenommen hat. Dieses wurde durch den Tourismusverband FDZ realisiert und wohl auch bei der Förderung abgerechnet.

Da dieses vorab geplant war – was sich belegen lässt -, wird klar, dass hier mit sehr bedenklichen Maßnahmen weitab von jeder Moral gearbeitet wird. Aber dass der TMV dieses dann auch noch unterstützt und nicht eingreift, lässt Unternehmern absolut keine Chance sich in MV zu gründen und zu etablieren. 

Ich habe als Unternehmen jedenfalls keine Möglichkeit gehabt, obwohl ich mich bis in Wirtschaftsministeriums beschwert hatte um dieses effektiv zu klären, was durchaus enttäuschend war.

Dass Kooperationsverträge verletzt wurden interessiert wohl niemanden, wie auch der Verbandszweck oder Förderrichtlinien, obwohl es Steuergelder waren.

Gern würde ich immer noch dieses Konzept hier in Mecklenburg-Vorpommern umsetzen und bitte hiermit um ihre Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen

René Kröger

anbei das Konzept

Die Antwort von Frau Bretschneider:

keine Antwort des El Presidente (Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern)

René Kröger                                                                                                                                                  26.04.2017
Klosterstrasse 17
18356 Fuhlendorf
Tel: 0177 43 62 52 1

 

Bürgerbüro
Sylvia Bretschneider
Feldstraße 2
17033 Neubrandenburg

 

touristisches Infrastruktur- und Marketingprojekt in Mecklenburg-Vorpommern

 

Sehr geehrte Frau Bretschneider,

noch Ende letzten Jahres haben wir Ihnen ein Tourismuskonzept „TIMO“ zu gesendet, bisher von Ihnen aber keine Rückmeldung erhalten. Bitte schreiben Sie uns doch ein Paar Zeilen wie Sie es einschätzen.
Wir würden uns sehr freuen wenn Sie uns bei der Umsetzung unterstützen könnten.

Mit freundlichen Grüßen
René Kröger


Die Antwort von Frau Bretschneider:

28.04.2017

Sehr geehrter Herr Kröger,

vielen Dank für Ihre Nachfrage. Frau Bretschneider verweist freundlich auf die 
Antwort des Tourismusverbands durch Herrn Fischer.

Bei weiteren Fragen bitte ich Sie, sich direkt an den Tourismusverband zu wenden.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Anja K. Peters
Wahlkreismitarbeiterin
----------------------------------------------------
Bürgerbüro Sylvia Bretschneider MdL
Feldstraße 2
17033 Neubrandenburg
Tel. 0395 5 44 33 80
Twitter @NBBretschneider
www.sylvia-bretschneider.de

29.04.2017

Sehr geehrte Frau Dr. Anja K. Peters,

laut Empfehlung des Landesförderinstitutes sollen die Abgeordneten der
Fraktionen direkt wegen einer möglichen Förderung des „TIMO-Projektes“
noch vor Antragstellung angesprochen werden. Eine Stellungnahme von Frau
Bretschneider als Präsidentin des Tourismusverbandes
Mecklenburg-Vorpommern sowie als Landtagsabgeordnete wäre somit äußerst
wichtig, auch für die Antragstellung.
Wir müssen daher erfahren, wie Frau Bretschneider dem Projekt
gegenübersteht und ob Sie es unterstützen wird.

Herr Fischer ist für eine Entscheidung, ob Fördermittel für das
„TIMO-Projekt“ eingesetzt werden sollten, nicht relevant.

Mit freundlichen Grüßen
René Kröger


Die Antwort von Frau Bretschneider:

02.05.2017
Sehr geehrter Herr Kröger,

Frau Bretschneider verweist freundlich darauf, dass Herr Fischer dazu eine 
Bewertung abgegeben hat und sie dem nichts weiter hinzuzufügen hat. Des Weiteren 
betrachtet Frau Bretschneider die Angelegenheit für erledigt.

Mit freundlichen Grüßen

Christoph Biallas
Wahlkreismitarbeiter
----------------------------------------------------
Bürgerbüro Sylvia Bretschneider MdL
Feldstraße 2
17033 Neubrandenburg
Tel. 0395 5 44 33 80
Twitter @NBBretschneider
www.sylvia-bretschneider.de

02.05.2017

Sehr geehrter Herr Biallas,

ich benötige eine Stellungnahmen von Frau Bretschneider für die Antragsstellung beim LFI, nicht von Herrn Fischer. Übrigens hat Herr Fischer eine sehr fehlerhafte Bewertung abgegeben und ist nicht bereit diese richtig zu stellen.

Hatte Frau Bretschneider das Konzept überhaupt erhalten und gelesen?

Mit freundlichen Grüßen
René Kröger


Die Antwort von Frau Bretschneider:

keine Antwort des El Presidente (Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern)

04.05.2017

Sehr geehrter Herr Biallas,

ich benötige eine Stellungnahmen von Frau Bretschneider für die
Antragsstellung beim LFI, nicht von Herrn Fischer. Übrigens hat Herr
Fischer eine sehr fehlerhafte Bewertung abgegeben und ist nicht bereit
diese richtig zu stellen.

Hatte Frau Bretschneider das Konzept überhaupt erhalten und gelesen?

Mit freundlichen Grüßen
René Kröger


Die Antwort von Frau Bretschneider:

keine Antwort des El Presidente (Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern)

28.02.2017 an: Landgericht Rostock

verwaltung@lg-rostock.mv-justiz.de

Poststelle@lg-rostock.mv-justiz.de

(poststelle@lrh-mv.de)

 

René Kröger

Klosterstraße 17

18356 Fuhlendorf

Tel: 0177 43 62 52 1

Fachaufsichtsbeschwerde

Landgericht Rostock

August-Bebel-Straße 15-20

18055 Rostock

Fuhlendorf, 28.02.2018

Sehr geehrte Frau Kerstin Nitz,

hiermit möchte ich mich über Frau Sylvia Bretschneider Beschwerden, welche komplette Konzeptunterlagen an die nun direkte Kongruenz, für Wochen, zum studieren überlassen hatte.

Frau Bretschneider hat anscheinend gegen das Gesetz, gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG)
§ 18 Verwertung von Vorlagen, verstoßen.

(1) Wer die ihm im geschäftlichen Verkehr anvertrauten Vorlagen oder Vorschriften technischer Art, insbesondere Zeichnungen, Modelle, Schablonen, Schnitte, Rezepte, zu Zwecken des Wettbewerbs oder aus Eigennutz unbefugt verwertet oder jemandem mitteilt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

Es wurde mein Tourismus-Infrastruktur&Marketing-Konzept für Mecklenburg-Vorpommern von Frau Bretschneider, an den Geschäftsführer des Tourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern, an Herrn Fischer, weitergeleitet.

Obwohl in dem Anschreiben, an Frau Bretschneider, auf Satzungswidriges Verhalten des Tourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern hingewiesen wurde.

Der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern hatte zu dieser Zeit auch an einem Konzept gearbeitet. Meine Unterlagen wurden dort studiert und bewertet, aber z.B. bei der neuen Tourismuskonzeption nicht berücksichtigt, obwohl zur Zusammenarbeit aufgerufen wurde.

Frau Bretschneider wurde meinerseits, direkt nach Vorgabe des Landesförderinstitutes, um Hilfe gebeten. Die Hilfe von Frau Bretschneider hätte zu einem positiven Förderantrag führen können.

Frau Bretschneider ist nicht nur Landtagsabgeordnete sondern auch Präsidentin des Tourismusverbands Mecklenburg-Vorpommern und hat damit sogar gegen die Satzung des Tourismusverbandes verstoßen.

Mit freundlichen Grüßen

René Kröger


keine Reaktion des Landtages

An: den Landtag per Fax (0385) 525 21 41

René Kröger

Klosterstraße 17

18356 Fuhlendorf

Tel: 0177 43 62 52 1

Fachaufsichtsbeschwerde

Landtag Mecklenburg-Vorpommern
Schloss Lennéstr. 1
19053 Schwerin

Fuhlendorf, 22.03.2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchte ich mich über Frau Sylvia Bretschneider Beschwerden, welche komplette Konzeptunterlagen an die nun direkte Kongruenz, für Wochen, zum studieren überlassen hatte.

Frau Bretschneider hat anscheinend gegen das Gesetz, gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG)
§ 17 Verrat von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen verstoßen.

Es wurde mein Tourismus-Infrastruktur&Marketing-Konzept für Mecklenburg-Vorpommern von Frau Bretschneider, an den Geschäftsführer des Tourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern, an Herrn Fischer, weitergeleitet.

Obwohl in dem Anschreiben, an Frau Bretschneider, auf Satzungswidriges Verhalten des Tourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern hingewiesen wurde.

Der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern hatte zu dieser Zeit auch an einem Konzept gearbeitet. Meine Unterlagen wurden dort studiert und bewertet, aber z.B. bei der neuen Tourismuskonzeption nicht berücksichtigt, obwohl zur Zusammenarbeit aufgerufen wurde.

Frau Bretschneider wurde meinerseits, direkt nach Vorgabe des Landesförderinstitutes, um Hilfe gebeten. Die Hilfe von Frau Bretschneider hätte zu einem positiven Förderantrag führen können.

Frau Bretschneider ist nicht nur Landtagsabgeordnete, sondern auch Präsidentin des Tourismusverbands Mecklenburg-Vorpommern und hat damit sogar gegen die Satzung des Tourismusverbandes verstoßen.

Mit freundlichen Grüßen

René Kröger

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.